Doshower Sanitärkeramik Co, .Ltd

13 Jahre professionelle Pediküre Stuhl Fabrik

TEL: + (0086) -0757-82569253
Mobiltelefon: + (0086) 18029348856

E-Mail: win@doshower.cn

Zuhause > Nachrichten > Unternehmens Nachrichten > Was ist mit trockenen Händen u.....
Neue Produkte
Kontaktieren Sie uns
Doshower Sanitärkeramik Co., Ltd.

Geschäftstelefon: + (0086) 18029348856
Büro Tel: + (0086) -0757-82569253
E-MAIL: win@doshower.cn
ADRESSE: No.7-8 Internationale Sanitärkeramik Sanitär-Stadt, Foshan, Guangdong, China


Wenn Sie irgendeine Frage haben, klicken Sie bitte den Kontakt uns, wir geben Ihnen besten Service!
Jetzt Kontakt

Nachrichten

Was ist mit trockenen Händen und Füßen im Winter zu tun?

  • Autor:Doshower
  • Quelle:Original
  • Lassen Sie auf:2021-11-24

Was ist mit trockenen Händen und Füßen im Winter zu tun?

Im Winter ist nicht nur das Klima trocken und leicht, wütend zu werden, aber auch eine große Menge Wasser im Körper wird verloren gehen. Rakete Hände und Füße sind das häufigste Phänomen. Mildere Hände und Füße verursachen ein Peeling, während schwere rauchende Hände langweilig bluten oder sogar schwer zu heilen.
1. Halten Sie die Erkältung heraus
Nach dem Betreten des Winters müssen Sie eine gute Aufgabe tun, die Erkältung herauszuhalten. Neben dem Tragen von dicken Schuhen und Socken ist es am besten, Handschuhe zu tragen, um warm zu halten.
2. Weniger Kontakt mit kaltem Wasser
Versuchen Sie, die Anzahl der Expositionen auf kaltes Wasser im Winter zu minimieren, da kaltes Wasser auf der Haut sehr reizend ist, und es ist leicht, das Öl auf der Haut der Hände zu verkleinern, was zu trockenen und rissigen Händen führt. Das Waschen von Händen im Winter besteht darin, warm und heißes Wasser so viel wie möglich zu verwenden.
3. Bringen Sie die Salbe an
Trockene Hände und Füße sind mit Wassermangel verwandt. Halten Sie sich an der Gewohnheit, jeden Tag Ihre Füße einzuweichen. Es ist am besten, hochbefeuchtetes Petrolatum oder Glycerin und andere Hautpflegeprodukte nach dem Einweichen Ihrer Füße anzuwenden. Wenn Ihre Hände trocken sind, können Sie eine hormonfreie Handcreme auftragen, um die Haut der Hände und Füße durch die Zutaten des Arzneimittels glatt zu machen.


4. Verwenden Sie weniger alkalische Waschprodukte
Alkalische Seifen und Reinigungsmittel sind für die Haut sehr schädlich, also versuchen Sie, im Winter neutrale Reinigungsmittel zu verwenden.
5. Ergänzungsmittel Vitamine
Essen Sie im Winter mehr Sonnenblumenkerne, denn es gibt viele Vitamin-E-Komponenten in Sonnenblumenkerne. Jeder weiß, dass Vitamin E ein natürliches Hautpflegeprodukt sowie ein gutes Antioxidationsmittelprodukt ist. Das Essen mehr Sonnenblumenkerne kann das Erscheinungsbild trockener Hände und Füße effektiv verhindern.
Vitamin A hat den offensichtlichen Effekt, um die Haut zu verhindern, so dass es besonders gut ist, mehr Karotten, Süßkartoffeln und Tierorgane zu essen. Wenn es sich um einen Patienten mit langfristigen Händen und Füßen handelt, sollte er mehr Nahrungsmittel wie Schweineliver und Schweinehaut essen.


Tatsächlich müssen trockene Hände und Füße nur darauf achten, dass sie feuchtigkeitsspendeln und warm halten. Hände und Füße mit warmem Wasser halten und dann feuchtigkeitsspendende und feuchtigkeitsspendende Hautpflegeprodukte oder Salben auftragen, um sie zu entlasten. Wenn die Hände und Füße aufgrund von Keimen trocken sind, ist die Behandlung erforderlich, da der Pilz sehr ansteckend ist, und wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird, verursacht er große Bereiche von trockenen und rissigen Händen und Füßen.



Kontaktiere uns
Tel: + (0086) -0757-82569253
E-Mail: chair@doshower.cn.
WhatsApp / Wechat: +86 18064687502


Was ist mit trockenen Händen und Füßen im Winter zu tun?